AUTOMATIONSSYSTEME

PRODUKTSELEKTOR

SMART IN FLOW CONTROL

5578-E

Heizungs- und Fernheizungsregler

EINSATZ

  • Gebäudeautomation

ANWENDUNG

  • Zählwerterfassung
  • Heizungsregelung
  • Trinkwasserbereitung
  • Fernwärme
  • Nahwärme
  • Kälteregelung
  • Thermische Solaranlagen
  • Temperatur-Regelung

Merkmale

  • Heizungs- und Fernheizungsregler
  • SAM DIGITAL READY
  • Der Heizungs- und Fernheizungsregler TROVIS 5578-E dient zur Regelung von bis zu drei Regelkreisen:
    • Regelung eines Primär-Wärmeaustauschers oder Kessels mit bis zu zwei gemischten und einem ungemischten Heizkreis (jeweils witterungsgeführt) oder Steuerung der Trinkwassererwärmung sekundärseitig
    • Witterungsgeführte Pufferspeicherregelung mit bis zu zwei gemischten Heizkreisen und Frischwassermodul
    • Regelung zweier witterungsgeführter Heizkreise und einer Trinkwassererwärmung mit drei primärseitigen Ventilen
    • Regelung dreier witterungsgeführter Heizkreise mit drei primärseitigen Ventilen
    • Erweiterung auf 6 Regelkreise mit Erweiterungsmodulen TROVIS I/O
    • Direkter Zugriff auf die Betriebsarten und die wesentlichen Parameter der einzelnen Regelkreise über Drehschalter
    • Datenabfrage und -eingabe intuitiv durch „Drehen“ und „Drücken“
    • LC-Display mit Klartext- und Symboldarstellung
    • Jahresschaltuhr mit bis zu vier Zeitprogrammen (ohne TROVIS I/O) und automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung
    • Bis zu drei Nutzungszeiträume pro Tag (Eingabe in 15-Minuten-Schritten)
    • Raumleitgeräte für die einzelnen Heizkreise aufschaltbar
    • Bedarfsgeführte Regelung durch Sollwertanforderung nachgeschalteter Regelkreise über Gerätebus oder 0 bis 10 V
    • Anwendungen mit solarthermischer Trinkwassererwärmung verfügbar
    • Durchflusssysteme mit Wasserströmungssensor konfigurierbar
    • Heizkennlinien wahlweise nach Steigung oder nach vier Punkten
    • Gleitende Begrenzung der Rücklauftemperatur
    • Adaption: automatische Anpassung der Heizkennlinie (Raumtemperatursensor erforderlich)
    • Optimierung: Berechnung der optimalen Ein- und Ausschaltzeitpunkte der Heizung (Raumtemperatursensor erforderlich)
    • Parametrierbare Estrichtrocknung
    • Flash-EPROM des Reglers (Betriebssystem) aktualisierbar
    • M-Bus-Schnittstelle zur Kommunikation mit max. drei M-Bus-Geräten integriert
    • Galvanisch getrennte RS-485-Schnittstelle zur Modbus-RTU-/Gerätebus-Kommunikation
    • Ethernet-Schnittstelle zur Modbus-TCP/IP-Kommunikation und Anbindung an SAM DISTRICT ENERGY
    • Konfiguration und Parametrierung mit der Software TROVIS-VIEW über Ethernet-Schnittstelle
    • Trend-Viewer
    • Tabellarische Darstellung von Alarmen
    • Einstellungsänderungen mit Zeitstempel
    • Ereignisliste
    • Servicehotline für Heizungsregler der Automationssysteme TROVIS 5400 und 5500 (kostenpflichtig)

Zubehör

Optionen

  • Ausführung mit Grafikdisplay
  • Ethernet-Schnittstelle

Information

  • T 5578-E

    Heizungs- und Fernheizungsregler TROVIS 5578-E
    [DE][EN][FR]

Support

  • EB 5578-E

    Heizungs- und Fernheizungsregler TROVIS 5578-E
    mit Grafikdisplay
    Firmwareversion 2.5x
    [DE][EN]

Zertifikate

Im Produktselektor werden ausschließlich aktuelle Dokumente angezeigt. Eine Aufstellung aller verfügbaren Dokumente finden Sie unter dem Menüpunkt Dokumentation.

Produkt merken

Nutzen Sie die Merkliste und kontaktieren Sie uns unverbindlich bei Fragen zum Produkt!

MERKLISTE

Merkliste ist leer